Wir unterstützen die Organisation Artists At Risk

Der Verkaufs-Erlös des Buches R.E.P. geht an Artists at Risk (@artistsatrisk), die Künstler in der Ukraine und darüber hinaus unterstützen. Das Künstlerkollektiv R.E.P. ist seit der Orangenen Revolution im ukrainischen Widerstand aktiv und reflektieren über Möglichkeiten der Gemeinschaft und des Gemeinsamen. Ihr Buch wurde 2015 bei uns veröffentlicht.