Alona Rodeh

Alona Rodeh (*1979 in Israel) lebt als bildende Künstlern in Tel Aviv und Berlin. Nach Studienzeit am RCA London schloss sie 2009 mit Auszeichnung die Bezalel Academy of Art and Design in Tel Aviv ab. Inzwischen war sie an zahlreichen umfangreichen Projekten und Einzelausstellungen beteiligt, wie z.B. “Safe and Sound”, Künstlerhaus Bethanien (im Rahmen einer Residency 2013-2014), im Helena Rubinstein Pavillon für zeitgenössische Kunst, Tel Aviv Museum (2013), Einzelausstellung im Center for Contemporary Art Tel Aviv (2013), Plug In ICA (2012), unterstützt von Organisationen wie Artis, Outset, The Israeli Lottery Fund u.a.

In ihren Arbeiten untersucht Alona Rodeh kulturelle Phänomene durch das in Unruhe versetzen von Objekten, Räumen und Situationen, die sie in choreografierte architektonische Performances, Installationen und Bilder einbindet.

Erhältliche Titel des Künstlers

 
ISBN 978-3-941644-79-3-LTD
EUR 50,00
 
Safe & Sound Deluxe Edition
ISBN 978-3-941644-79-3-LTD
EUR 30,00
 
ISBN 978-3-941644-79-3
EUR 29,00