Artists

David Armstrong-Six (* 1968) studierte an der Queen’s University in Kingston, Ontario. Er stellt seit 1997 international aus, unter anderem im White Columns und bei Andrew Kreps in New York, in der Art Gallery of Ontario sowie der Power Plant in Toronto, dem Musée d’art contemporain de Montréal, und im loop - Raum für aktuelle Kunst in Berlin. 2011/...

Artists Anonymous, im Jahr 2001 gegründet, leben und arbeiten in London und Berlin.

Kader Attia (* 1970 in Dugny, Seine Saint-Denis) porträtiert in seinen gleichzeitig betörenden und verstörenden Fotoarbeiten, Skulpturen und Filmen häufig Aspekte des europäischen Kolonialismus. 2005 wurde Kader Attia für den Marcel-Duchamp-Preis nominiert. 2012 nahm er mit The Repair from Occident to Extra-Occidental Cultures an der dOCUMENTA (13) in...

Jim Avignon zählt zu den ungewöhnlichsten Figuren in der aktuellen deutschen Kunstszene. Er ist zugleich Maler, Musiker, Performer, Veranstalter, Kurator und hat sich aus diesen Komponenten ein eigenes Berufsbild zusammengezimmert, das ihn jeden Tag aufs Neue auf Trab hält. Er malt viel, nennt sich selbst augenzwinkernd „den schnellsten Maler der Welt“ und...

Manon Bellet (*1979 Vevey) studierte an der Ecole cantonale d‘art du Valais (Schweiz) und am Cheltenham and Gloucester Art College of Higher Education (UK). Mehrere Stipendien haben ihr längere Aufenthalte in Berlin, Paris und Warschau ermöglicht. 2012/13 wurde im Rahmen der angesehenen Cahier d‘Artistes von Pro Helvetia ihre erste Monografie veröffentlicht...

Lene Berg (*1965) studierte Filmregie am Dramatiska Institutet in Stockholm. Seit 1999 lehrt sie an verschiedenen Hochschulen und arbeitet als Filmemacherin und Künstlerin.

Sie bezieht ihre Anregungen aus dokumentarischem Material und entwickelte in den letzten Jahren mehrere Projekte im öffentlichen Raum. Ihr Video The Man in the Background und...

Nora Bibel ist 1971 in München geboren und lebt in Berlin; für ihre Arbeiten ist sie weltweit unterwegs. Sie studierte Fotografie und Medien an der Fachhochschule Bielefeld und arbeitet neben ihrer künstlerischen Tätigkeit seit 1999 als freiberufliche Fotografin für Redaktionen, Agenturen und Unternehmen, vornehmlich im Bereich Portrait, People, Reise und Corporate....

Marc Bijl (*1970) studierte an der Royal Academy of Art & Design in ‘s-Hertogenbosch und an der Glasgow School of Art. Seine Arbeiten gründen in den sozialen Umständen und ihrer Nutzung von Symbolen und Regeln. Dies kann in öffentlichen interventionen, in Skulpturen oder Installationen resultueren, die die Wahrnehmung der Welt unterminieren oder sie unterstreichen....

Paolo Bottarelli wurde 1975 in Brescia geboren. Er studierte Malerei und die Phänomenologie der zeitgenössischen Kunst an der Akademie der Bildenden Künste in Venedig, bevor er die Kunst zugunsten des Schachspiels aufgab. Über zehn Jahre konzentrierte sich sein Studium auf Schachfelder, auf perfekte mathematische Berechnungen und das Aufblitzen von Intuition. Er spielte...

Sonia Boyce wurde 1962 in London geboren wo sie noch heute lebt und arbeitet. In den frühen 1980er Jahren erlangte sie große Bekanntheit als figurative Malerin wie auch als Protagonistin der schwarzen Kunstbewegung – für ihre Arbeiten über Rassenidentität und Geschlecht.

Seit den 1990er Jahren arbeitet Boyce zunehmend in "improvisierten...