Shay Zilberman

Shay Zilberman lebt und arbeitet in Tel Aviv-Jaffa, wohin er nach einem langen Aufenthalt in Europa zurückkehrte, wo er an der Ecole Nationale Superieure des Beaux-Arts in Paris und in der Abteilung für Modedesign der Königlichen Akademie in Antwerpen studierte. Seine Werke wurden weltweit in Gruppen- und Einzelausstellungen gezeigt, darunter in der Galerie Factor 44 in Antwerpen, im Herzliya Museum of Contemporary Art und im Israel Museum in Jerusalem. Im Jahr 2021 erhielt er den Ann & Ari Rosenblatt Preis für Visual Art in Israel.
Shays künstlerische Praxis konzentriert sich auf die manuelle Collage, die er nutzt, um Kultur, Natur und Mensch miteinander zu verweben und eine geschichtete Welt zu schaffen, die zwischen dem Persönlichen und dem Kollektiven oszilliert. Neben Papier und Schere verwendet Zilberman verschiedene andere Materialien wie Textilien und unterschiedliche Techniken, darunter Druckgrafik und Skulptur. Sein Werk verändert sich ständig, erweitert seine Grenzen und definiert sich jedes Mal neu.

Vorschau

ISBN 978-3-96216-018-0
EUR 39,00